Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Veranstaltungsdetail 

« zurück zur Übersicht

Tatort Museum - Filmemachen im Museum Industriekultur Osnabrück

Tatort Museum - ungewöhnliche Perspektiven für spannende Filmszenen - mit Kameras in Gängen und Schächten, immer auf der Suche nach Kulissen für Filmgeschichten. Abenteuergeschichten dienen als Vorlage für eigene Actionstreifen oder Slapsticks. Von Storyboard bis Final Cut, mit erfahrenen Medienprofis produzieren Kinder und Jugendliche Kurz- und Animationsfilme an professionellen Videoschnittplätzen. Wer mag, kann seine Filme beim Jugend-Medien-Wettbewerb einreichen und als Videoclip auf Speicherkarte mitnehmen.


Zum Anmelden bei der Veranstaltung »einloggen.

Veranstaltungsdaten

Veranstaltungsnummer 480
Beginn - Ende (Mo) 3.07.2017, 11 bis (Fr) 7.07.2017, 16 Uhr
Anmeldezeitraum (Mo) 19.06.2017, 9 Uhr bis (Mo) 3.07.2017, 10 Uhr
Veranstaltungsort Museum Industriekultur/Piesberger Gesellschaftshaus
Kategorie Medien > Kreativangebot > Film

Teilnahmebedingungen

Alter 10 - 16 Jahre
für männlich & weiblich
Kosten 0,00 EUR
erforderlicher Pass Ferienpass Osnabrück 2017
Behindertengerecht (inklusiv)? Nein
Teilnehmerbegrenzung mind. 12 bis max. 15

Sonstiges

Hinweis Veranstalter: Ruller Haus in Kooperation mit Stt Haste
Für das leibliche Wohl ist gesorgt inclusive Mittagessen

Veranstalter/-in

Anbieter/-in Stadtteiltreff Haste


Login
Hier kannst Du Dich als Teilnehmer einloggen.
Login/Benutzername:

Passwort:
» Passwort vergessen?
Veranstaltungssuche
Stichworte
Veranstaltungsnummer
  
Alter
  
» alle anzeigen
zur erweiterten Suche
«Juni 17»
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930